SÄNGER
Paco

Freier Trauredner, Sänger, Pianist & Fotograf

Pascal aka. Paco ist ein echter Weltenbummler und bringt durch seine Reise und einen längeren Aufenthalt in Südafrika viel Gespür für kulturelle Unterschiede. Diese Inspiration  und das Wissen aus aller Welt machen ihn zu einem echten Brückenbauer. Seine vielseitigen kreativen Fähigkeiten machen jede Zeremonie zu einem pulsierenden Erlebnis.

„Ich interessiere mich für die einzigartigen Geschichten der Brautpaare und nehme diese als Anlass, wiederum Einzigartiges zu schaffen.“

FREIER TRAUREDNER

Zusätzliches Angebot von Paco

Besonders geeignet für Elopements!
 
Couple Shooting im Anschluss an die Trauung:
 
Ab CHF 450.- für 1 Stunde (excl. Styling/Hair/Make Up)
 
Paco als Hochzeitssänger und -pianist: Zum Spezialpreis von  zusätzlich CHF 850.– sind 5 Songs (Gesang und live Klavierbegleitung) und sämtlichem Equipment (inkl. Klavier) inklusive.

-Freier Trauredner, Sänger, Pianist & Fotograf

INTERVIEW MIT PACO.

Wer bist du?

Pascal – Spitzname Paco – sehr erfreut!

Grossgeworden in einer Patchwork Familie zusammen mit einem Zwillingsbruder und vier weiteren Geschwistern aus fünf Konstellationen, begrüsste ich alternative Lebenskonzepte schon sehr früh – später dann insbesondere auch als Teil der LGBTQ+ Community.

«Diversity matters»: das Leben in all seinen Formen zu geniessen und zu respektieren ist mir ein sehr zentrales Anliegen. Zudem strebe ich in meinem Leben danach, den Fokus auf das Gute zu richten und das Hier und Jetzt zu würdigen. Solange mir dies gelingt, bin ich auf dem richtigen Weg. 

Woher kommst du? 

Aufgewachsen in einem Bauerndorf im Zürcher Oberland zog es mich bald in urbanere Gegenden, wobei ich aber immer danach strebte, der Natur regelmässige Besuche abzustatten. Mein Studium in Geographie und eine Weiterbildung im Bereich Tourismus nahmen mich zusehends auf Reisen aller Art mit – nicht nur im Äussern, sondern und vor allem auch im Innern.

Als ich meinen Wohnsitz dann für fünf Jahre nach Kapstadt in Südafrika verlegte, stellte ich mir die Frage erneut: woher komme ich? Das Land hat mich tief berührt und bewegt, so dass die Antwort auf diese Frage gar nicht mehr so eindeutig ist…

Warum bist du Trauredner?

So wie mich Südafrika und die vielen weiteren Länder bewegt und berührt haben, so tun dies auch Worte. Sie haben die Kraft, uns an Orte zu transportieren – nah und fern, real und fiktiv – und nehmen uns dadurch mit auf eine Reise der ganz besonderen Art. 

Als Trauredner möchte ich diese einzigartige Wirkung nutzen, um den bereits besonderen Tag noch schöner zu gestalten. 

Was tust du, wenn du nicht gerade «trauredest»?

Biken, Joggen, Wandern, Flanieren – ich bin ziemlich wetterresistent und liebe es, Zeit an der frischen Luft zu verbringen. Darüber hinaus sind Musik, Yoga sowie Fotografie stete und treue Begleiter: vor meinen Wegzug nach Südafrika liess ich mich zum Gesangslehrer ausbilden, war dann in Südafrika als Reiseleiter unterwegs, vertiefte mein Handwerk in Sachen Fotografie und schloss meine Ausbildung zum Yogalehrer ab. 

Zurück in der Schweiz habe ich das Glück, einer sinnstiftenden Arbeit innerhalb einer NGO nachzugehen. Diese begleitet Menschen mit Flucht- und Migrationshintergrund in einem mehrmonatigen Programm auf deren Weg in eine hoffentlich nachhaltige Selbständigkeit.

Was sind deine Stärken und Schwächen? 

Eine Stärke ist wahrscheinlich, wie ich durch das Leben schreite: möglichst unvoreingenommen, in gemütlichem Tempo, präsent und nach vorne blickend – immer wieder darum bemüht, mich kreativ einbringen zu können.

Eine Schwäche mag sein, mich in all meinen Projekten zu verzetteln. Doch mit ein bisschen Organisationstalent ist auch dies zu meistern ☺ 

Was liebst du an Hochzeiten?

Als Hochzeitsmusiker weiss ich um die einzigartige Energie, welche an Hochzeiten herrscht: «Love is in the air!» Menschen sind sehr emotional, zugänglich und positiv gestimmt. Die geballte Kraft an Lebensfreude ist unvergleichbar und steckt schlicht und einfach nur an. 

Wie sind deine Gedanken zur Ehe?

Sie soll meiner Meinung nach immer als i-Tüpfchen betrachtet werden: wenn alles andere stimmt und vorhanden ist, so versetzt sie der Beziehung noch das gewisse Etwas, gibt ihr noch etwas mehr Tiefe und verpasst ihr einen letzten Schliff. 

Was erwartet ein Ehepaar mit dir?

Einen feinfühligen, kreativen und mit vielen Wassern gewaschenen Menschen, der sich für die einzigartigen Geschichten der Brautpaare interessiert und diese als Anlass nimmt, wiederum Einzigartiges zu schaffen. 

Was ist dein Lieblingstext über die Liebe? 

Ganz einfach: 

« Love is the answer! »

Und falls es etwas ausführlicher sein sollte:

« There is only one happiness in life: to love and to be loved. »

Noch ausführlicher? 

« Love is always patient and kind. It is never jealous. Love is never boastful or conceited. It is never rude or selfish. It does not take offense and is not resentful. Love takes no pleasure in other people’s sins, but delights in the truth. It is always ready to excuse, to trust, to hope, and to endure whatever comes. »

Was möchtest Du sonst noch so über Dich erzählen? 

Genug über mich – viel lieber möchte ich mehr von Euch erfahren!